FAQ: Libraries


Unsere Produkte werden immer mit einer kostenlosen Software geliefert.

Die Vienna Synchron Player Software ist bei diesen Produktkategorien mit dabei:

Unser Vienna Instruments Sample Player betreibt alle Vienna Instruments Collections. Sie können auch ein Upgrade auf die Profi-Version Vienna Instruments Pro durchführen, um noch mehr Kontrolle über Ihre virtuellen Instrumente zu erhalten.

Die folgenden VSL Library Serien werden in unserem Vienna Synchron Player geladen:



Die folgenden Schritte sind für den Vienna Synchron Player und den Synchron Pianos Player ident.

  1. 0:11: Öffnen Sie die Player-Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte Database.
  2. 0:24: Entfernen Sie nicht mehr aktuelle (rot) oder falsche Pfade mit dem Minuszeichen.
  3. 0:28: Ziehen Sie den Library Ordner mit den Samples in das Database-Fenster.
  4. 0:36: Alternativ können Sie auch das Pluszeichen verwenden, um Ihre Sample-Ordner hinzuzufügen.
    Wichtig: Die Ordner, die Sie hinzufügen möchten, müssen *.vsynvolume-Dateien enthalten.
  5. 0:50: Starten Sie Ihren Host (normalerweise Ihren Sequenzer) oder den Stand-Alone-Player neu, um die hinzugefügte Sample-Bibliothek zu sehen.

Um die Sample Daten Ihrer Vienna Instruments Collections zu verknüpfen, folgen Sie bitte diesen Schritten:

  • Öffnen Sie den Directory Manager (MAC: unter "Programme" => "Vienna Instruments"; WIN: Start-Button => Programme => "Vienna Instruments").
  • Markieren Sie alle Ordner und entfernen Sie diese mit "Remove".
  • Danach fügen Sie die Ordner mit dem Sample Content wieder hinzu. Dadurch ist die korrekte Verknüpfung mit dem Sample Content wieder gegeben. Mehr Informationen hierzu sind im Vienna Instruments Manual zu finden.

Ja, natürlich! Je schneller das Laufwerk selbst und je höher der Datendurchsatz, desto besser die Streaming-Leistung. Vergewisseren Sie sich, dass Sie eine ausreichend schnelle Schnittstelle nutzen (SATA 6, USB 3, ...).

Wenn Sie sowohl Synchron Strings I ALS AUCH Synchron Strings Pro registriert haben, so haben Sie die Möglichkeit, eine optimierte Version der Synchron Strings I herunterzuladen.

Vorteile des Synchron Strings I Optimized Content:

  • Redundante Artikulationen wurden vom Synchron Strings I Sample Content entfernt.
  • 50% weniger Speicherplatz wird benötigt.


Ihre Download-Dateien für den Synchron Strings I Optimized Content sind in MyVSL verfügbar. Laden Sie diese herunter und starten Sie den Download mit einem Doppelklick auf die *.vsldownload Datei.

Alle Library Updates der ursprünglichen Synchron Strings I würden in diesem Optimized Content bereits integriert.

Hier finden Sie eine Artikulationsübersicht.

Das weist auf eine fehlende Verbindung zu Ihren Samples hin.

  1. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte korrekt angeschlossen ist.
  2. Überprüfen Sie, ob der Pfad in Ihrem Directory Manager (VI) und/oder Ihrer Synchron Player Preferences > Database hinzugefügt wurde.

Red_Cells

Leider ist das nicht möglich. Wir haben so viele Parameter umstrukturiert, dass Sie ein neues Datenformat benötigen, um Samples in den Synchron Player zu laden. Bei der Konvertierung de Sample für Ihre SYNCHRON-ized Produkte bearbeiten wir viele der Beispiele neu, damit sie im Synchron Player perfekt funktionieren.

Und natürlich profitieren Sie immer von Crossgrade-Preisen, wenn Sie von Ihrer Vienna Instruments Collection auf das entsprechende SYNCHRON-ized Produkt umsteigen!

Sie müssen nur zum Herunterladen online sein. Folgende Komponenten sind herunterzuladen:

Sobald diese Komponenten auf Ihrem Computer installiert sind, können Sie weiterarbeiten, auch wenn Sie offline sind.

Wenn Ihre CPU-Anzeige im Synchron Player rot blinkt und Tonunterbrechnungen oder -verzerrungen auftreten, kann Ihre CPU die im Synchron Player produzierten Audiodaten nicht verarbeiten. Versuchen Sie die folgenden Schritte, um die Performance zu verbessern:

  1. Erhöhen Sie die Puffergröße Ihrer Soundkarte.
  2. Erhöhen Sie die Preload Size in den Synchron Player Einstellungen => Database.
  3. Schalten Sie Velocity XFade aus, wo immer dies möglich ist.
  4. Reduzierung der Anzahl der verwendeten Mikrofone im Mixer.
  5. Verringern sie die maximalen Stimmen ("voice limit")

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie, einige der Noten des Kanals auf eine zweite Synchron Player-Instanz zu übertragen.

Sie können unsere Produkte auf so vielen Computern installieren, wie Sie möchten.

Da Ihre Lizenzen auf einem physischen ViennaKey (oder einem anderen USB-eLicenser) gespeichert sind, können Sie auf jedem Computer arbeiten, an den dieser Key angeschlossen und die notwendigen Software-Komponenten installiert sind.

Unsere Produkte werden mit einer Lizenz geliefert, die einmal heruntergeladen werden kann. Wenn Sie zusätzliche Lizenzen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über sales@vsl.co.at.

Das Übertragen der VSL auf einen neuen Computer funktioniert folgendermaßen:

  • Installieren Sie das aktuelle eLicenser Control Center sowie die aktuelle VSL Software.

  • Verbinden Sie Ihren Vienna Key mit ihren Lizenzen mit einem USB Port am neuen Computer.

  • Kopieren Sie Ihre Sample Daten einfach auf den neuen Computer (z.B. mit einer externen Festplatte oder über das Netzwerk).

  • Wenn Sie Ihre Sample Daten NICHT MEHR auf einem Speichermedium haben, laden Sie Ihre Synchron Series Produkte und VI Collections nochmal herunter und installieren Sie diese (Kurzanleitung in der Spalte links).

  • Synchron Series Produkte:

  1. Starten Sie Ihre Synchron Player Software und gehen Sie zu Settings => Database.
  2. Fügen Sie die Sample Daten mit "Drag and Drop" aus Ihrem Finder/Explorer direkt auf das Database Fenster hinzu.
  3. Starten Sie danach den Synchron Player neu, um die hinzugefügten Daten zu sehen.
  • Vienna Instruments Collections:
  1. Öffnen Sie den Directory Manager (zu finden in "Programme" (OS X) oder "Alle Programme" (Win) => unter "Vienna Instruments").
  2. Fügen Sie die Sample Daten mit "Drag and Drop" aus Ihrem Finder/Explorer direkt auf den Directory Manager hinzu.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, fragt Ihr Vienna Download Manager, ob Sie die Installationsdateien behalten möchten. Da Sie die Daten bereits installiert (= extrahiert) haben, können Sie diese Installationsdateien getrost löschen. Sie können diese Installationsdateien jederzeit wieder auf MyVSL herunterladen.

Nein, die heruntergeladenen Dateien sind identisch. Vergessen Sie aber nicht, Ihre permanente Lizenz auf Ihren ViennaKey herunterzuladen. Kopieren Sie dafür den neuen Aktivierungscode in Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail hinüber in Ihre eLCC-Software, um den Aktivierungs- und Lizenz-Downloadprozess zu starten. Wenn Ihre Demo-Lizenz noch aktiv ist, wird sie für die verbleibenden Tage neben Ihrer permanenten Lizenz angezeigt und erlischt dann automatisch.

Alle Ihre registrierten Produkte finden Sie unter MyVSL > Meine Produkte.

Klicken Sie auf "i" Icon, um Ihren Aktivierungscode zu sehen. Natürlich haben Sie diese Information auch per Mail erhalten, direkt nach Ihrem Kauf.

Myvsl_Code

Die Antwort finden Sie hier!