Database - Sample Content

Ihr Sample Content wird automatisch zugewiesen, wenn Sie Ihre Synchron Pianos mittels des Download Managers oder des Synchron Library Installers installieren.

Der User Presets-Order, der Ihre eigenen Presets enthält, kann einem Speicherort Ihrer Wahl zugewiesen werden.

Standard-Verzeichnis macOS: [Benutzername]/Documents/VSL/Vienna Synchron Player

Standard-Verzeichnis Windows: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\VSL\Vienna Synchron Player

Database

Sollten Sie Ihren Sample Content verschieben wollen, können Sie in den Database Settings Ihres Vienna Synchron Players den Datenpfad leicht anpassen.

Mit +/– in der rechten unteren Ecke des Volume Scan Paths-Fensters können Sie Pfade hinzufügen oder entfernen. Änderungen erfordern einen Neustart des Host-Programmes.

Fehlende Ordner (z.B. bei nicht angeschlossener Festplatte oder geändertem Namen/Pfad) werden ROT dargestellt.

Die Lesegeschwindigkeit Ihrer Festplatten wird automatisch beim ersten Start und jeder Veränderung gemessen und die Preload Size wird entsprechend angepasst. Sie können diese Werte natürlich manuell ersetzen.

Alle Details der für Ihre Daten verwendeten Festplatten werden in der linken unteren Ecke angezeigt (selektierter Pfad).